© www.vogelzuechter-sachsen.de

Datenschutzerklärung

Vogelzüchter Sachsen
Datenschutz
Der    „Sächsischen    Kanarien-    und    Vogelzüchter-Verbandes    e.    V.    –    SKV“    informiert,    betreut    und    berät    seine mittelbaren und unmittelbaren Mitglieder – weiter nur Mitglieder genannt – in allen Fragen, die den SKV betreffen. Alle   personenbezogenen   Daten,   die   der   SKV   verarbeitet   und   nutzt,   unterliegen   dem   Bundesdatenschutzgesetz (BDSG),   sowie   ab   25.05.2018   zusätzlich   der   EU-Datenschutzgrundverordnung   (DSGVO).   Eine   Datenverwendung ist    dann    zulässig,    wenn    das    BDSG    oder    eine    andere    Rechtsvorschrift    dies    erlauben    oder    wenn    Sie    Ihre Einwilligung gegeben haben. Verantwortliche   Stelle   im   Sinne   der   Datenschutzgesetze,   insbesondere   der   EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist: Sven Pukat Puschmannstraße 8 09394 Hohndorf Die   Nutzung   der   Internetseiten   des   Sächsischen   Kanarien-   und   Vogelzüchter-Verband   e.   V.   -   SKV “   ist   ohne Angabe   personenbezogener   Daten   möglich.   Trotzdem   nimmt   der   SKV   als   Betreiber   seiner   SKV-Homepage   den Schutz   Ihrer   persönlichen   Daten   sehr   ernst.   Wir   behandeln   Ihre   personenbezogenen   Daten   vertraulich   und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Wir    weisen    darauf    hin,    dass    die    Datenübertragung    im    Internet    (z.    B.    bei    der    Kommunikation    per    E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Cookies Die   Internetseiten   des   Sächsischen   Kanarien-   und   Vogelzüchter-Verband   e.   V.   -   SKV “   sind   so   gestaltet,   dass keine   Cookies   verwendet   werden.   Sollte   das   doch   teilweise   –   von   uns   nicht   beabsichtigt   –   der   Fall   sein,   ist   dies kein   Grund   zur   Sorge.   Cookies   richten   auf   Ihrem   Rechner   keinen   Schaden   an   und   enthalten   keine   Viren.   Cookies dienen   dazu,   das Angebot   nutzerfreundlicher,   effektiver   und   sicherer   zu   machen.   Cookies   sind   kleine   Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die   meisten   Cookies   sind   so   genannte   Session-Cookies.   Sie   werden   nach   Ende   Ihres   Besuchs   automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie   können   Ihren   Browser   so   einstellen,   dass   Sie   über   das   Setzen   von   Cookies   informiert   werden   und   Cookies nur   im   Einzelfall   erlauben,   die   Annahme   von   Cookies   für   bestimmte   Fälle   oder   generell   ausschließen   sowie   das automatische   Löschen   der   Cookies   beim   Schließen   des   Browsers   aktivieren.   Bei   der   Deaktivierung   von   Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. Server-Log-Files Der   Provider   der   Seiten   erhebt   und   speichert   automatisch   Informationen   in   so   genannten   Server-Log-Files,   die   Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind: Browsertyp und Browserversion verwendetes Betriebssystem Referrer URL Hostname des zugreifenden Rechners Uhrzeit der Serveranfrage Diese   Daten   sind   nicht   bestimmten   Personen   zuordenbar.   Eine   Zusammenführung   dieser   Daten   mit   anderen Datenquellen   wird   nicht   vorgenommen.   Wir   behalten   uns   vor,   diese   Daten   nachträglich   zu   prüfen,   wenn   uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden. Kontaktdaten Wenn   Sie Anfragen   per   E-Mail   an   den   SKV    stellen,   werden   Ihre Angaben   aus   dem   E-Mail-Kopf   inklusive   der   von Ihnen   dort   angegebenen   Kontaktdaten   zwecks   Beantwortung   und   Bearbeitung   der   Anfrage   kurzzeitig   bei   uns gespeichert.    Diese    Daten    verwenden    wir    ausschließlich    für    den    Versand    der    von    Ihnen    angeforderten Informationen.    Weitere    Daten    werden    weder    erhoben,    noch    gespeichert,    noch    weitergegeben.    Sollte    eine Speicherung   und   Weitergabe   aus   einem   dringenden   und   vernünftigen   Grund   doch   der   Fall   sein,   geschieht   das nicht ohne Ihre zuvor ausdrücklich gegebene schriftliche Genehmigung. Auskunft, Löschung, Sperrung Sie   haben   jederzeit   das   Recht   auf   unentgeltliche   Auskunft   über   Ihre   gespeicherten   personenbezogenen   Daten, deren    Herkunft    und    Empfänger    und    den    Zweck    der    Datenverarbeitung    sowie    ein    Recht    auf    Berichtigung, Sperrung   oder   Löschung   dieser   Daten.   Hierzu   sowie   zu   weiteren   Fragen   zum   Thema   personenbezogene   Daten können Sie sich jederzeit an den Datenschutzbeauftragten des SKV oder an den SKV-Vorstand wenden. Ihnen   ist   bekannt,   dass   trotz   aller   Maßnahmen   zur   Gewährung   des   Datenschutzes   die   im   Internet   oder   in   der Presse    veröffentlichen    Daten    auch    in    Staaten    abrufbar    sind,    die    keine    der    Bundesrepublik    Deutschland vergleichbaren    Datenschutzbestimmungen    kennen.    Ferner    ist    nicht    garantiert,    dass    diese    Daten    vertraulich bleiben, die inhaltliche Richtigkeit fortbesteht und die Daten nicht verändert werden können. Widerspruch Werbe-Mails Der   Nutzung   von   im   Rahmen   der   Impressumspflicht   veröffentlichten   Kontaktdaten   zur   Übersendung   von   nicht ausdrücklich   angeforderter   Werbung   und   Informationsmaterialien   wird   hiermit   widersprochen.   Als   Betreiber   der Seiten    behält    sich    der    SKV    ausdrücklich    rechtliche    Schritte    im    Falle    der    unverlangten    Zusendung    von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor. Daten unserer mittelbaren und unmittelbaren Mitglieder (§ 4 SKV-Satzung) Der    SKV    erhebt,    verarbeitet    und    nutzt    personenbezogene    Daten    seiner    Mitglieder    (Einzelangaben    zu persönlichen    und    sachlichen    Verhältnissen)    mittels    Datenverarbeitungsanlagen    (EDV)    zur    Erfüllung    seiner satzungsgemäßen   Zwecke   und   Aufgaben,   z.   B.   der   Mitgliederverwaltung.   Es   handelt   sich   insbesondere   um folgende   Mitgliederdaten:   Name,   Anschrift,   Bankverbindung,   Telefonnummern   (Festnetz   und/oder   Mobil),   E-Mail- Adresse, Geburtsdatum, Beitragshöhe sowie Funktion(en) im Ortsverein und im SKV. Diese   für   den   SKV   notwendigen   personengebundenen   Angaben   sind   in   einer   Mitgliederliste   offline   gespeichert und   für   Dritte   nicht   zugänglich.   Diese   Daten   werden   zur   Abwicklung   verbandsinterner   Verwaltungsvorgänge verwendet.   Eine   Weitergabe   der   Daten   erfolgt   nur   an   den   Deutschen   Kanarien-   und   Vogelzüchter-Bund   e.V.   DKB ”   Diese   Weitergabe   ist   für   die   Abrechnung   der   DKB-Beiträge   und   für   die   Bestellung   und   Lieferung   der Kennzeichnungsringe   für   Vögel   zwingend   notwendig.   Daten,   die   der   SKV   dem   DKB   zur   Verfügung   stellt,   werden durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, dem Risiko entsprechend, geschützt. Im   Zusammenhang   mit   seinen   Vogelschauen   veröffentlicht   der   SKV   personenbezogene   Daten,   Fotos   seiner Mitglieder    und    der    ausgestellten    Vögel    in    den    Schaukatalogen.    Kataloge    werden    ggf.    auch    auf    der    SKV- Homepage   eingestellt.   Dort   sind   –   neben   Name,   Anschrift,   Telefonnummer   und   E-Mail-Adresse   –   vor   allem   die Ausstellungsergebnisse und Ehrungen enthalten. Im   Zusammenhang   mit   anderen   satzungsgemäßen   Veranstaltungen   veröffentlicht   der   SKV   personenbezogene Daten,    Fotos    seiner    Mitglieder    und    der    ausgestellten    Vögel    in    seinem    Mitteilungsblatt    sowie    auf    der    SKV- Homepage    und    übermittelt    diese    Daten    und    Fotos    zur    Veröffentlichung    an    Printmedien.    Dies    sind    u.    a. Ausstellungsergebnisse,    Ehrungen    und    Wahlergebnisse.    Die    Veröffentlichung    /    Übermittlung    von    Daten beschränkt sich dabei auf Name, Funktion im Verein, Vereinszugehörigkeit und deren Dauer. Der   SKV   veröffentlicht   auf   der   SKV-Homepage   personengebundene   Daten   (Name, Anschrift,   Telefon-Nummer,   E- Mail-Adresse)   und/oder   Einzelfotos   eines   Mitgliedes   nur   dann,   wenn   uns   von   dem   betreffenden   Mitglied   eine schriftliche Einwilligung vorliegt. Ein   SKV-Mitglied   kann   jederzeit   ohne   Angaben   von   Gründen   gegenüber   dem   Datenschutzbeauftragten   und/oder dem    SKV-Vorstand    die    abgegebene    Einwilligung    zur    Veröffentlichung    seiner    personengebundenen    Daten und/oder   der   Einzelfotos   widerrufen. Ab   Zugang   des   Widerspruchs   unterbleibt   die   Veröffentlichung   /   Übermittlung und der Verband entfernt vorhandene Daten und/oder Fotos von der SKV-Homepage. Die Widerrufserklärung ist an den Datenschutzbeauftragten zu richten. Jedes   SKV-Mitglied   hat   im   Rahmen   des   Bundesdatenschutzgesetzes   das   Recht   auf   Auskunft   über   die   zu   seiner Person   gespeicherten   Daten,   ggf.   den   Empfängern   bei   Datenübermittlung,   den   Zweck   der   Speicherung   sowie   auf Berichtigung,     Löschung     oder     Sperrung     seiner     Daten.     Eine     anderweitige,     über     die     Erfüllung     seiner satzungsgemäßen     Aufgaben     und     Zwecke     hinausgehende     Datenverarbeitung     oder     Nutzung     (z.     B.     zu Werbezwecken)   ist   dem   SKV   nur   gestattet,   sofern   er   aus   gesetzlichen   Gründen   hierzu   verpflichtet   ist   oder   eine Einwilligung des Mitgliedes vorliegt. Ein Verkauf von Daten ist nicht erlaubt.